Mach mit: Hier findest Du Gleichgesinnte

 

 


 

Folgen Sie uns auf Facebook:

 Besuchen Sie uns bei Facebook

.

Welterbestätten einst und jetzt! Für und über starke Frauen in Bad Ems

Zu einem Stadtrundgang der besonderen Art hatten die Kandidatinnen für den Stadtrat Gästeführerin Frau DänzerBad Ems, Hannelore Ackermann, Ricarda Bandur, Dagmar Fuchs, Monika Fuchs, Silke Hausen, Renate Hoffrichter, Doris Lotz, Sarah Meuer und Alexandra Patzig eingeladen.

Bei diesem Spaziergang ging es durch das alte Bad Ems mit seiner herausragenden Bäderarchitktur. Dabei warben die SPD-Stadtratskandidatinnen um Unterstützung der Bewerbung der Stadt zur Erlangung des UNESCO-Welterbestatus "Great spas of Europe". Bad Ems ist die einzige Stadt in Rheinland-Pfalz, die sich an der Initiative mehrerer europäischer Kurorte zur Erlangung des UNESCO-Welterbestatus beteiligt. Wiederholt hat sich der Stadtrat mit dieser Bewerbung beschäftigt; zuletzt vor wenigen Tagen.
 Frauenstadtrundgang
Zum Thema "Welterbestätten einst und jetzt für und über starke Frauen in Bad Ems" hatte die charmante und sehr belesene Gästeführerin Renate Dänzer ganz viele spannende Geschichten über Zarinnen, Königinnen, Fürstinnen, Künstlerinnen und sonstige starke Frauen in Bad Ems zu berichten.

Starke Frauen gab und gibt es in Bad Ems, einst und jetzt!



.