Mach mit: Hier findest Du Gleichgesinnte

 

 


 

Folgen Sie uns auf Facebook:

 Besuchen Sie uns bei Facebook

.

SPD-Ortsverein Bad Ems mit neuem Vorstand

Der neu gewählte Vorstand des SPD-Ortsvereins Bad EmsAnlässlich der diesjährigen Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins Bad Ems wählten die zahlreich anwesenden Mitglieder einen neuen Vorstand. Die langjährige Vorsitzende Ursula Mogg hatte im Vorfeld der Versammlung bereits angekündigt, aus privaten Gründen nach 12-jähriger Amtszeit als 1. Vorsitzende nicht erneut anzutreten.

Die Mitgliederversammlung dankte der scheidenden Vorsitzenden und verabschiedete sie mit einem Blumenstrauß und einem „kleinen“ Wellnessgeschenk.

„Unsere Ortsvereinsvorsitzende Ursula Mogg hat vor 12 Jahren den SPD-Ortsverein aus schwierigem Fahrwasser dahin geführt, wo er heute steht. Wir haben zwei Kommunalwahlen und die Wahl zum neuen VG-Rat Bad Ems-Nassau unter ihrer Führung souverän gewonnen und eine sehr gute Basisarbeit in Bad Ems hingelegt. Dafür danken wir Ursula Mogg herzlich und wünschen ihr für die Zukunft alles Gute“, so der stellvertretende OV-Vorsitzende Frank Ackermann.

Bevor die anwesenden Mitglieder einen neuen Vorstand wählten, wurde über das Ergebnis der zurückliegenden Wahlen gesprochen und diese analysiert, sowie auch ein politischer Ausblick, besonders im Hinblick auf die bevorstehende Kommunalwahl im Jahre 2019, vorgenommen. „Auch das zurückliegende Herbstfest war mit mehr als 40 anwesenden Gästen wieder sehr erfolgreich“, so Ursula Mogg. Die Vorsitzende zog eine Bilanz der vergangenen Monate und auch einen Ausblick auf bevorstehende politische Ereignisse und übernahm so dann auch die Versammlungs- und Wahlleitung.

Die Mitglieder des Ortsvereins wählten den bisherigen stellvertretenden Vorsitzenden Frank Ackermann einstimmig zum neuen 1. Vorsitzenden des SPD-OV Bad Ems, der somit die Partei mit einer starken Mannschaft in den Kommunalwahl 2019 führt.

Ihm zur Seite stehen als stellvertretende Vorsitzende Doris Lotz und Peter Meuer, sowie als Schatzmeisterin Lydia Specht, als Schriftführerin Silke Hausen und als Beisitzer Hannelore Ackermann, Gaelle Winter, Peter Hauth und Uwe Hausen, die übrigens allesamt ein einstimmiges Votum erhielten. Als Kassenprüfer wählte die Versammlung Bruno Hennig, Sebastian Müller und Siegfried Hauke.

Der neue Vorsitzende sieht seine Partei für die kommenden Wochen und Monate in Bad Ems sehr gut aufgestellt und dankte gleichzeitig den Ratsmitgliedern und der anwesenden Fraktionsvorsitzenden Dagmar Fuchs, sowie deren Vorgänger im Amt als Fraktionsvorsitzende, Ralf Reiländer und Carsten Werner, sowie allen Mandatsträgern für die sehr gute, fundierte, sowie Sachorientierte Arbeit in den vergangenen Jahren.

„Unsere Mandatsträger haben sich für die Belange unserer Bürgerinnen und Bürger im Stadt- sowie auch Verbandsgemeinderat in den letzten Jahren sehr gut eingesetzt und eine tolle Arbeit für unsere Heimatstadt geleistet. Wir möchten mit einer starken Mannschaft in die kommende Kommunalwahl gehen und freuen uns auf die Herausforderungen, die damit verbunden, auf uns zukommen“ so der neue Vorsitzende Frank Ackermann in seinem Schluss-Statement am Ende einer sehr harmonischen Mitgliederversammlung.



.